Für jedes Problem eine Lösung

Unterm Mikroskop: Ein Haar wird analysiert.

Eigenhaar-Transplantation – Beratung bei Zweithaarspezialist Fissmann in Eschwege

Einen sehr erfolgreichen Tag nannte Udo Fissmann, Friseur und Zweithaarspezialist in Eschwege, den ersten Infotag zum Thema Eigenhaar-Transplantation, zu dem er kürzlich eingeladen hatte. Menschen mit verschiedensten Haarproblemen hatten sich in Einzelgesprächen von dem Eschweger Friseur Udo Fissmann und Faik Ünüvar von der Firma Bergmann, dem Kooperationspartner in Sachen Zweithaar, umfassend über die Möglichkeiten der Behandlung und Therapie informieren lassen. Die Firma Bergmann ist seit 145 Jahren innovativ auf diesem Gebiet tätig.

Salon und Zweithaarstudio 
Udo Fissmann verbindet in Eschwege seinen modernen Salon mit einem Zweithaar-Studio, in dem er separat und diskret Menschen mit unterschiedlichen Haarproblemen behandelt. Dazu gehören Perücken, Haarteile, Haardiagnosen, Behandlungen der Kopfhaut und des Haares sowie Beratung und Info zu Therapien und Transplantationsmöglichkeiten. Fissmann appelliert immer wieder an Betroffene: „Haben Sie Mut und holen sich Rat und Hilfe bei uns.“ 
Zu dem Infotag konnten sich Menschen im Zweithaar-Studio im Eschweger Salon Haar und Kopfhaut einer professionellen Analyse unterziehen lassen. Die wird mittels einer Mikrokamera gemacht, das Foto lässt sich auf einen Monitor projizieren, woraus der Fachmann ein umfassendes Bild der Problematik erkennen kann. Zudem wird ein Haar unterm Mikroskop unter Zugabe von Teststoffen auf seine Vitalität analysiert. 
Im Anschluss konnten sich die Betroffenen von Fissmann und Ünüvar über verschiedene Behandlungen und Therapieformen informieren lassen. Dazu gehören die Eigenblut-Therapie, mit der das Haar sich wieder deutlich vitalisieren lässt. Ein Verfahren, das in der Vergangenheit auch erfolgreich im Leistungssport angewandt wurde. Zudem stellten die Fachleute die Möglichkeit der Transplantation von Eigenhaar vor, die in einer von der Firma Bergmann geführten Klinik vorgenommen wird. Seit deren Gründung wurden dort 70 000 Haartransplantationen erfolgreich durchgeführt. 
„Wir bieten für jedes Haarproblem eine Lösung an, sei es im Anfangsstadium oder bereits fortgeschritten“, sagte Ünüvar. Auch Udo Fissmann versteht sein Zweithaar-Studio als Haar-Behandlungszentrum. „Unsere Beratung ist diskret und findet separat vom Tagesgeschäft des Salons statt.“

Beratung vereinbaren
Wer Haarprobleme hat, sei es dünnes Haar oder Haarausfall, Probleme mit der Kopfhaut oder während und nach einer Chemotherapie, kann sich unverbindlich zu einer Beratung unter Tel. 0 56 51/ 6 02 32 anmelden. (salz)
 
Bild 1: Unterm Mikroskop: Ein Haar wird analysiert.
Bild 2 : Experten mit Erfahrung: Friseur und Zweithaarspezialist Udo Fissmann und Faik Ünüvar beraten einen Kunden zu den Möglichkeiten der Haartransplantation.

Fotos: salz

Mit freundlicher Genehmigung der Werra-Rundschau.