Rapunzel: Zopf ab und rote Nase auf

Seit vielen Jahren sammelt der Bundesverband der Zweithaarspezialisten e.V. (BVZ) mit der Charity-Aktion „Rapunzel“ Haarspenden für einen guten Zweck. auch in diesem Jahr werden wieder fleißig Zöpfe gesammelt, um denen zu helfen, die krankheitsbedingt keine Haare mehr haben. Der Erlös geht im folgenden Jahr an die Stiftung „Humor Hilft Heilen“, die es sich zum Ziel gemacht hat, Kindern zum Lachen zu bringen. Mindestens 25 Zentimeter lang und möglichst naturbelassen, sollten die Haare sein. Auch dieses Jahr sind wir vom Studio Fissmann wieder mit dabei und unterstützen diese tolle Aktion. Bis zum März 2018 können Haarspenden direkt bei uns im Salon abgegeben werden. Damit die Haarspende später auch richtig verwendet werden kann, bitten wir Sie, die Haare zusammenzubinden, am besten zu einem Zopf geflochten. Dabei ist es ganz wichtig, dass die abgeschnittenen Haare Remi liegen, d.h. auf einer Seite befinden sich die Schnittenden der Haare und auf der anderen Seite die Haarspitzen. Werden die Haare ungeordnet abgegeben, besteht die Gefahr das sie verfilzen und für die weitere Verwendung unbrauchbar sind. Sie können Ihre Haarspende direkt bei uns im Salon Fissmann abgeben. Als kleines Dankeschön bekommt jeder, der auf diese Art und Weise anderen Menschen hilft, von uns ein hochwertiges Shampoo aus unserer eigenen Pflegeserie geschenkt. Die gesammelten Haare werden im April 2018 unter den Echthaar verarbeitenden Unternehmen versteigert und der Erlös an an die Stiftung „Humor Hilft Heilen“ gespendet, die mit Clownsbesuchen in Krankenhäusern Kindern ihre Lebensfreude zurückgeben und Pflegepersonal zum Thema schulen. Auch bei uns im Salon Fissmann sind schon zahlreiche Spenden eingegangen. Besonders freut es uns aber, dass auch schon unsere jüngsten Kundinnen ihre Haare für einen guten Zweck spenden und anderen Kindern damit helfen.